Draktapet

Art.-Nr. LH-TR-106-27
CHF 445
Lim & Handtryck
lieferbar
1
Produktbeschreibung
Marke: Lim & Handtryck
Kollektion: Tid & Rum
Material: Papier
Rollenbreite: 0.47 m
Rollenlänge: 10 m
Rapport: 60 cm
Stil - style: Historisch
Lichtbeständigkeit: Lichtbeständig
m2 pro Rolle: 4.7
per m2: 94.68
Schloss Nääs in Västergötland ist vor allem für das stilbildende Kunsthandwerkerseminar bekannt, das hier seinen Anfang nahm und weltweite Bekanntheit erlangte. Das aus dem späten 16. Jahrhundert stammende Schloss wurde zwischen 1868 und 1998 von dem damaligen Besitzer und Gründer des Seminars, August Abrahamson, mit Räumen in verschiedenen Stilrichtungen ausgestattet. Im Herrenhaussaal mit seiner alten, mit Mustern bemalten Decke und Holzvertäfelung wurde anlässlich des Besuchs von Oskar II. im Sommer 1890 ein sehr exklusives Muster eines goldenen, wirbelnden Drachens angebracht. Die prächtige Tapete wurde von dem französischen Tapisseriehersteller Paul Balin (1856 - 1898) geschaffen und ist in ihrer ursprünglichen Form noch heute im Schloss zu sehen.

WANDTAPETEN

Alle Tapeten werden auf Zellulose-Papier gedruckt.
Jede Tapetenrolle besteht aus 10,4 Metern, wovon 0,4 Meter als ökologische Verpackung zu verstehen sind.
Die Druckfarbe ist eine leinölgestärkte Leimfarbe, die die Tapeten mit einem feuchten Schwamm oder Tuch abwischbar macht.
Die Druckfarbe und Pigmente haben eine sehr gute Lichtbeständigkeit und enthalten keine Giftstoffe. Es werden keine synthetischen Bestandteile zugesetzt. Das weisse Papier ist chlorfrei gebleicht.
Das graue Papier ist ein recyceltes Papier.
Die Tapeten werden in Schweden von Lim & Handtryck hergestellt.
Kleister: Es wird Zellulosekleister zum Einkleistern empfohlen.
Tapeten aufhängen: Die Tapeten müssen vor dem Tapezieren beschnitten werden. Lim & Handtryck empfiehlt eine Überlappung von 5-10 mm.
CE-Zeichen: Die Tapeten sind CE-gekennzeichnet. Bezüglich des Brandverhaltens haben sie die Klassifizierung B-s1, d0.

Auf den Merkzettel