top of page

Gaumenfreuden - Augenschmaus

Dieses sommerliche Rezept kombiniert reifes, fein schmeckendes Sommergemüse mit guter Pasta und frischem Käse. Nur die besten Zutaten finden Verwendung - klar, dass wir lokal, saisonal und biologisch einkaufen.


Und weil das Auge mit isst, wird nur auf schönem Geschirr angerichtet und präsentiert - den Stücken aus Steinzeug von Manufacture de Digoin aus dem Burgund.

Es ist sowohl Alltagsgeschirr, wie auch das Geschirr für besondere Anlässe: Die Flach- oder Suppenteller, Dessert- oder Präsentationsteller, Schüsseln, Becher und Krüge sind ebenso schön, wie nützlich und praktisch in der Handhabung. Und die Formen sind zudem alle ofenfest.


Für die richtige Würze sorgen Salz und Gewürzmischungen von culinarico - die Gewürzmanufaktur die regelmässig um die Welt reist um die besten Gewürze in bester Qualität zu finden und ein faires Miteinanders und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Erzeugern, Lieferanten, Mitarbeitern und Kunden zu pflegen.


So und nun wird gekocht:


Spaghetti d'été aux petits pois, courgettes grillées

accompagnés d'une petite salade de tomates au fromage frais


Zutaten für 2 Personen

150g Hartweizen-Spaghetti (diejenigen, die Aussen etwas rauh sind sind die Besten)

1 Eigelb

1 EL Creme fraiche oder Rahm

4 EL geriebener Parmesan

1 Echalotte

1 Zehe frischer Knoblauch

etwas grün gehacktes einer Frühlingszwiebel

500g frische Erbsenschoten

2 EL Butter

etwas Meersalz für das Kochwasser

etwas Olivenöl für die grillierten Zucchetti

7-Pfeffer-Mix bio von culinarico erhältlich bei OX Hülle & Fülle

Ras-el-Hanut bio von culinarico erhältlich bei OX Hülle & Fülle


2 sommerreife Tomaten - am liebsten eine alte Sorte

70 gr Ziegenfrischkäse

Olivenöl

Saft von einer Bio-Zitrone

grobes Meersalz

7-Pfeffer-Mix bio von culinarico erhältlich bei OX Hülle & Fülle


Zubereitung

Tomaten in grobe Würfel schneiden, Saft einer Zitrone drübergeben, den Ziegenfrischkäse von Hand zerbröseln und darüberstreuen.

Grobes Meerzalz und 7-Pfeffer-Mix verwenden. Fruchtiges Olivenöl darüber träufeln, mit etwas klein gehacktem Grün einer Frühlingszwiebel dekorieren.


Kleine Zucchetti in diagonale Scheiben schneiden, Echalotte und Knoblauch andünsten, Zucchetti dazugeben und bissfest anbraten bis sie leicht braun sind. Würzen mit Ras-el-Hanut.


Erbsenschoten waschen, Erbsen aus den Schoten schälen und in Butter ca. 7-10 Minuten dünsten.

Erbsen unter die Spaghetti heben. 2 Esslöffel Erbsen für die Deko aufbewahren.


Spaghetti in sprudelndes Wasser geben bis sie al dente gekocht sind, in einer Schüssel mit dem Eigelb vermischen, 1 kleine Schöpfkelle Kochwasser hinzufügen, Creme fraiche unterheben, Parmesan unterrühren. Es entsteht eine cremige Carbonara.


Spaghetti auf einem schönen sommerlichen Teller anrichten, etwas Erbsen als Deko noch darüber geben. Ebenfalls als Deko noch einige ganz fein gehackte Würfel einer Tomate darüber und natürlich 7-Pfeffer-Mix.


Et voilà, bon appétit!

Yorumlar


bottom of page